Tag 1 – 12. August 2014 – von Milkau nach Oehna (bei Jüterbog)

Heute haben wir die sehr lange und sehr anstrengende Tour von über 150 km Länge gemeistert. Erst sind wir der Mulde gefolgt über Colditz, Grimma, Würzen, Eilenburg um danach bis zur Elbe zu fahren. Bei Petzsch mussten wir eine Elbfähre nehmen (sehr interessant). Dann sind wir weiter nach Jessen und schließlich auf den Campingplatz in Oehna angekommen. Die Tour hat insgesamt gute 13 Stunden gedauert. Leider gab es unterwegs zwei Regenschauer, die uns ganz schön nass gemacht haben. Die Sonne hat uns aber schnell wieder getrocknet. Schade war auch, dass wir einen platten Reifen hatten und deswegen in Grimma einen neuen Schlauch kaufen mussten. Morgen geht es dann weiter durch Berlin nach Finofort.
Hier noch die Daten aus meiner Fahrradcomputerapp Cyclemeter zu unserer Tour:

20140812-212929-77369127.jpg

20140812-213140-77500371.jpg

20140812-213530-77730240.jpg

Fotos folgen später, da sie noch auf meiner Kamera sind.
Jonas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.